Computerspiel – Tanzworkshop

Improbatik® für Kinder ab 6 Jahre

Tetris, Harry Potter und Super Mario  

„Tanz ist nicht mein Leben, aber ich tanze für mein Leben gerne!“ sagt Dhana Loner, die Workshopleitung. Sie möchte mit dieser Aussage auch darauf hinweisen, dass Tanz Ausdruck des Lebens ist und sein sollte. Daher möchte sie sich im Rahmen dieses Workshops mit einer Tätigkeit auseinandersetzen, die mit Tanzen auf den ersten Blick gar nichts zu tun hat und diese als Inspiration für den Tanz verwenden, denn „Mein Tanz erhält sein Leben durch mein Leben.“ Und auch wenn sie dem Computerspielen kritisch gegenüber steht oder gerade deswegen möchte sie die Computerspielinhalte tänzerisch im Rahmen dieses Workshops verarbeiten.  

Kindertanz Wien
Computerspiel Tanz Ideen

So beschäftigt sich dieser Workshop eine Woche lang mit Computerspielen, die uns zum Tanzen animieren. Wie können wir Tetris nachstellen? Zu welchen Bewegungen inspiriert mich die Musik von diesem Spiel? Was ist die Idee des Spieles und welche Gruppenformationen können dadurch entstehen? Von Jump’n’Run Spielen bis zu Maze… Wir entdecken wie viel Bewegung und Bewegungsinspiration von der Musik, Inhalt und Art des Spieles entstehen kann. Die Idee des Workshops ist es in weiteren Computerspielen Ideen für Bewegungen zu sehen und sie auszuprobieren… und vielleicht auch in weiteren Alltagstätigkeiten zum Tanz verführen zu lassen. Die Tanztechnik die im Workshop verwendet wird ist Improbatik®.

Workshopleitung: Dhana Loner
Workshoport: Theatersaal des come2gether (Kleingasse 5, 1030 Wien)
Workshopzeiten: in der Woche vom 3. August 2020 jeweils 16:00 bis 16:50
Workshopbeitrag: 75 Euro/ 50 Euro

Direktanmeldung für die Woche vom 3. August 2020 jeweils von 4 bis 4 Uhr 50