Mag.a Dhana Loner

Tänzerin, Performerin, Tanzpädagogin und Bildungswissenschafterin …

tanzt schon immer und hat bereits als Kind Rhythmik- und Ballettunterricht besucht. Dhana performt seit sie 16 ist auf der Bühne und unterrichtet seit 2000 Tanz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Österreich, Deutschland und Bulgarien. 2004 hat sie die Leitung vom Tanzzentrum übernommen und das Tanzzentrum neu organisiert. Seit 2012 leitet sie Fortbildungen im Bereich Tanzpädagogik.

Abgeschlossene Ausbildungen: 2004 Künstlerische Tanzpädagogin (Studio Igra, Wien), 2005 Performance Teacher (Year of Performance, Hamburg), 2008 Bildungswissenschaften mit Vertiefung in der Medienpädagogik (Uni Wien), 2009 Theaterpädagogik „Augusto Boal – Theater der Unterdrückten“, 2013 Yoga Teacher Training für TänzerInnen (Sri Louise, Impulstanz Wien), 2018 Fortbildung Hands On für YogalehrerInnen, 2019 Rückbildung durch Orientalischen Tanz (Mänada, Wien)

Dhana empfindet Tanz zu Unterrichten, nicht nur als Beruf, sondern auch als Leidenschaft. Tanz ist für Dhana das beste Mittel, um Körperwissen und Kreativität zu behalten und zu fördern.